Neue Gesetze 2019 und Urlaub

Die neuen Gesetze mit Gültigkeit ab 2019 im Bereich des Arbeitsrechts muss jeder Arbeitgeber kennen. Wir meinen, dass darüber wunderbar bei einem Arbeitgebertreffen diskutiert werden kann. Im Wesentlichen geht es um die neuen Regelungen der Befristung (Brückenteilzeit) und damit zusammenhängend Arbeitszeit insgesamt wie auch um Änderungen beim Abrufarbeitsverhältnis.

Es geht auch um Punkte wie Mindestlohn, Recht auf Weiterbildung, Verbesserung der Betriebsrente wie auch das schöne Thema steuerlich geförderte Diensträder und Jobtickets.

Sollten diese neuen gesetzlichen Regelungen nicht ausreichen, um nachmittagsausfüllend zu sein, werden wir noch die wichtigsten Urteile zum Thema Urlaub sowie andere wichtige Urteile besprechen. Dabei vor allen Dingen wird die Frage zu klären sein, wann verfällt Urlaub überhaupt noch sowie, ob man arbeitsvertraglich sich zu diesem Thema besser aufstellen kann.