• Arbeitsrechts- Seminare

Kündigung, geht oder geht nicht?

„Kündigung geht – oder geht nicht?“ – die wohl meistgestellte Frage in unserer Kanzlei und von uns schon tausendfach in Einzelgesprächen beantwortet. Höchste Zeit also, darüber einen Crash-Kurs von 4 Stunden anzubieten.

In diesem Crash Kurs geht es nicht um abgehobene juristische Hochschultheorien, sondern darum, dass Sie nach dem Seminar wissen, ob Sie kündigen können oder nicht.

Das Problem:

Uns wird berichtet, dass Berater sich häufig nicht zu einem klaren „ja“ oder „nein“ auf die einfache Frage, ob man kündigen kann, durchringen können. Bei einem „ja“ läuft der Berater Gefahr, in einem Prozess eines besseren belehrt zu werden, was ihm bei einem „nein“ zur Kündigung nicht passieren kann. Klar, zu welcher Antwort Berater tendieren.

Das „nein“ hilft Ihnen aber nicht! Der Fall, das Problem, wird so nicht gelöst. Zudem resultiert das „nein“ häufig nur aus der vagen Vorstellung, dass man vor dem Arbeitsgericht ohnehin keine echte Chance hat, die Gerichte „arbeitnehmerfreundlich“ seien und man die Kosten und den Aufwand, der dahintersteckt, nicht wirklich abschätzen kann – das „nein“ entspringt daher eher einer ungenauen Unsicherheit vor nicht bekannten, undefinierten Gefahren und ist nicht das Ergebnis einer bis zu Ende durchdachten Strategie, richtiger Taktik und qualitativ-fachlicher Einschätzung.

Als Arbeitgeber eine Entscheidung auf dieser Basis zu treffen ist wenig sinnvoll.

Die Lösung:

Die Erfahrung zeigt, dass die Gerichte nicht besonders arbeitnehmerfreundlich sind. Wer als Arbeitgeber seine Hausaufgaben macht, gewinnt! 2 Punkte spielen dabei eine wichtige Rolle:

 

  • die Darlegungs- und Beweislast und
  • das Verzugslohnrisiko

Wir zeigen Ihnen neue Ansatzpunkte, wie Sie eine Kündigung richtig vorbereiten. Wie Sie die Darlegungs- und Beweislast in den Griff bekommen und vor allem, was das Verzugslohn-Risiko ist, wie es entsteht, wann es entfällt, wie man es aktiv verringern (bis auf „null“) und wie man es für sich nutzen kann.

Und: Welche Alternativen haben Sie (Plan B-Strategie), wenn Sie nicht kündigen können bzw. die Kündigung schlicht zu risikoreich/zu teuer erscheint bzw. der Richter im Prozess klar macht, dass die Kündigung nicht hält? Wie kommt man trotzdem zum Ziel? Das klären wir im Crash Kurs!

Im Crash Kurs klären wir auch, wie die Richter Ihren Fall bewerten werden.

Wir können das, da wir mit derzeit 22 Anwälten, davon 11 Fachanwälten für Arbeitsrecht, tagtäglich bundesweit unsere Empfehlungen gegenüber Arbeitgebern zum Thema Kündigung von Arbeitsrichtern vor Gericht überprüfen lassen – das seit 1998! Was geht und was nicht, testen und erfahren wir täglich in der Praxis! Kaum eine Fallgestaltung, die wir nicht schon vor den Gerichten ausgefochten haben.

Unser Ansatz ist anders als der vieler Kanzleien – lernen Sie uns und unsere moderne Art, Arbeitsrecht zu sehen und zu praktizieren, kennen. Fair, kompetent und vor allem zielorientiert.

Wir freuen uns auf Sie, denn das wird eine richtig gute Veranstaltung.

 

Ihr Max Wittig und Team
Fachanwaltskanzlei für Arbeitsrecht

Datum

Ort

Veranstaltung

Preis

Infos zusenden

26.02.2018
13:30 – 17:30
Hannover Kündigung, geht oder geht nicht? € 0/ € 160,00 netto* Jetzt anmelden
27.02.2018
09:30 – 13:30
Hannover Kündigung, geht oder geht nicht? € 0/ € 160,00 netto* Jetzt anmelden
05.03.2018
13:30 – 17:30
Nürnberg Kündigung, geht oder geht nicht? € 0/ € 160,00 netto* Jetzt anmelden
05.03.2018
13:30 – 17:30
Bremen Kündigung, geht oder geht nicht? € 0/ € 160,00 netto* Jetzt anmelden
06.03.2018
09:30 – 13:30
Nürnberg Kündigung, geht oder geht nicht? € 0/ € 160,00 netto* Jetzt anmelden
06.03.2018
09:30 – 13:30
Bremen Kündigung, geht oder geht nicht? € 0/ € 160,00 netto* Jetzt anmelden
07.03.2018
13:30 – 17:30
München Kündigung, geht oder geht nicht? € 0/ € 160,00 netto* Jetzt anmelden
08.03.2018
09:30 – 13:30
München Kündigung, geht oder geht nicht? € 0/ € 160,00 netto* Jetzt anmelden
13.03.2018
09:30 – 13:30
Bremen Kündigung, geht oder geht nicht? € 0/ € 160,00 netto* Jetzt anmelden
15.03.2018
09:30 – 13:30
Hannover Kündigung, geht oder geht nicht? € 0/ € 160,00 netto* Jetzt anmelden
20.03.2018
09:30 – 13:30
Nürnberg Kündigung, geht oder geht nicht? € 0/ € 160,00 netto* Jetzt anmelden
22.03.2018
09:30 – 13:30
München Kündigung, geht oder geht nicht? € 0/ € 160,00 netto* Jetzt anmelden
09.04.2018
13:30 – 17:30
Hamburg Kündigung, geht oder geht nicht? € 0/ € 160,00 netto* Jetzt anmelden
10.04.2018
09:30 – 13:30
Hamburg Kündigung, geht oder geht nicht? € 0/ € 160,00 netto* Jetzt anmelden
11.04.2018
13:30 – 17:30
Berlin Kündigung, geht oder geht nicht? € 0/ € 160,00 netto* Jetzt anmelden
12.04.2018
09:30 – 13:30
Berlin Kündigung, geht oder geht nicht? € 0/ € 160,00 netto* Jetzt anmelden
17.04.2018
09:30 – 13:30
Hamburg Kündigung, geht oder geht nicht? € 0/ € 160,00 netto* Jetzt anmelden
18.04.2018
09:30 – 13:30
Berlin Kündigung, geht oder geht nicht? € 0/ € 160,00 netto* Jetzt anmelden
12.06.2018
13:30 – 17:30
München Kündigung, geht oder geht nicht? € 0/ € 160,00 netto* Jetzt anmelden
13.06.2018
09:30 – 13:30
München Kündigung, geht oder geht nicht? € 0/ € 160,00 netto* Jetzt anmelden
19.06.2018
09:30 – 13:30
München Kündigung, geht oder geht nicht? € 0/ € 160,00 netto* Jetzt anmelden