• Arbeitsrechts- Seminare

Langes Leiden – Die Frage ist nur, für Wen?

- 4 stündiger Arbeitgeber Crash Kurs -

Das Seminar betrifft die Frage, was als Arbeitgeber getan werden muss, wenn Arbeitnehmer ein langes Leiden haben. Wer als Arbeitgeber dabei falsch agiert, leidet am Ende weit mehr als der Arbeitnehmer. Wie mit Arbeitnehmern umgehen, die seit Wochen, Monaten oder gar Jahren nicht mehr in den Betrieb kommen oder die aus gesundheitlichen Gründen bestimmte Arbeiten nicht mehr ausüben können oder wollen.

Schwerbehinderte Arbeitnehmer müssten eigentlich ihren Arbeitsvertrag genauso erfüllen wie nicht Schwerbehinderte – aber was macht der durchschnittliche Arbeitgeber, wenn dem nicht so ist?

Wie sucht man einen geeigneten neuen Arbeitsplatz, wie muss er angeboten werden, kann eine Trennung erfolgen, welche Formalien müssen berücksichtigt werden, welche Institutionen müssen beteiligt werden, wie geht man taktisch am Sinnvollsten vor, wann lässt man es lieber und die wichtigste Frage:

Wie gefährlich ist eine (versuchte) Trennung, was kann sie kosten?

Ohne Kostenkalkulation kann keine Unternehmerentscheidung getroffen werden. In diesem Seminar wird auch auf die Kostenseite eingegangen, also auf Abfindung, Schadenersatz, Schmerzensgeld, Wiedereinstellung, Umgestaltung des Arbeitsplatzes, Verzugslohnrisiken etc…

Wir sind eine Fachanwaltskanzlei für Arbeitsrecht. Wir beraten seit 1998 Arbeitgeber. Mittlerweile 10 Fachanwälte für Arbeitsrecht/20 Anwälte insgesamt sind täglich für Arbeitgeber bundesweit aktiv. Und: Wir beraten und schulen so, dass man es als Arbeitgeber auch versteht! Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Max Wittig und Team
Fachanwälte für Arbeitsrecht